HomeAktuellKontakt
Vorlage links Vorlage rechts
Sandra Rohrbach
Mezzosopran / Alt                                Gesangspädagogin
Sandra Rohrbach
Mezzosopran / Alt                   Gesangspädagogin
IMGP2868
Nach der Ausbildung zur Primarlehrerin begann ich mit dem Gesangsstudium bei Dennis Hall in Bern. Später wechselte ich an das Konservatorium in Fribourg in die Gesangsklasse von Antoinette Faës, wo ich 2007 das Lehrdiplom erhielt und 2010 mit dem Konzertdiplom abschloss. 2007-2009 war ich Mitglied des Schweizerischen Opernstudios, welches ich mit einem Operndiplom abschloss. Wichtige Impulse erhielt ich auch in der Zusammenarbeit mit Stella Mendonça. 
 
Mehrere Jahre war ich mit Marc Hügli (Gitarre) im Duo «SaM» unterwegs. Unser Repertoire beinhaltete Pop/Rock und Jazz Songs. Mit dem Musicalensemble «The Cast» produzierten wir unterhaltsame und packende Musicalshows. Von der Regie und Choreographie bis hin zu den Kostümen wurde alles von uns selber entwickelt, was für mich eine lehrreiche Schule war. 



Auf der Musicalbühne spielte ich die Hodel in «Anatevka» (Thuner Seespiele) und die Alice in «Linie 1» (Art and Music Company). Im Kindermusical «Dr chly Vampir» durfte ich als blutrünstige Tante Dorothée die Kinder erschrecken und in der Kinderoper «Funny Bone, Ahoi» (beides Theater Biel-Solothurn) verirrte ich mich als Italienerin bei den Piraten. 
Auf der Opernbühne sang ich u.a. die Giustina in Pergolesis «Il Flaminio» (Schweizer Opernstudio), die Urgande in Lullys «Amadis» (Theater Biel-Solothurn), ein Vögeli in Norgards «Der göttliche Tivoli» (Stadttheater Bern), den Prinzen Orlofsky in «Die Fledermaus» (Operettenbühne Hombrechtikon) und die Barbara in «Der Klarinettenmacher» (Musikschule Burgdorf).
 
Als Konzertsängerin bin ich in der ganzen Schweiz tätig, war Mitglied der Solisten der Cathédrale Fribourg und singe seit 2018 im Ensemble «Les Voc-à-Lises». Aktuell gebe ich privat Gesangsunterricht, bin Vocal Coach bei verschiedenen Produktionen und unterrichte an der Musikschule Region Burgdorf. Ab April 2021 werde ich dort mit dem Eltern-Kind Musizieren auf musikalische Weltreise gehen.
 

......................................................................................................................................
Über mich
Musik
IMGP2901
Kommt demnächst neu!
......................................................................................................................................
Bühne 
......................................................................................................................................
......................................................................................................................................
Cabaret Songs
Les Voc-à-Lises
Das professionelle Frauenvokalensemble aus der 
Region Bern. 
Gegründet 2007, pflegen die acht Sängerinnen ein breit gefächertes Repertoire mit Musik vom Mittelalter bis zur Moderne mit dem Ziel, die selten aufgeführten Werke der Frauenchor-Literatur, insbesondere auch von zeitgenössischen Komponistinnen und Komponisten, einem breiten Publikum zugänglich zu machen.
DSC06361
......................................................................................................................................
© by Sandra Rohrbach 2021
Vom Verlobten, der nur an sein Business denkt; von der Kleptomanin, die sich so sehr aufregt; von Johnny, der sich regelmässig aus dem Staub macht; vom Taxifahrer, der einfach zu langsam ist... und viele andere Geschichten. 
 
Sandra Rohrbach (Mezzosopran) und Kathrin Hartmann (Klavier) präsentieren  in ihrem Programm die „Cabaret Songs“ von Benjamin Britten und ausgewählte Lieder von George Gershwin, Kurt Weill und Berthold Brecht, Wilhelm Grosz, Mischa Spoliansky und Friedrich Hollaender.
 
Cabaret Songs Vorlage links Kopf Vorlage rechts Kopf Vorlage links Vorlage links Vorlage rechts Vorlage rechts